Hauptmenü

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Neuer Präsidialbereich

Berlin-Lichterfelde

Inhalt der Baumaßnahme war die Sanierung und Neuorganisation des Präsidialbereichs der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) in Berlin-Lichterfelde, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1903.

Es erfolgte der Rückbau aller nicht bauzeitlichen Einbauten und die denkmalgerechte Aufarbeitung der verbleibenden Substanz, insbesondere der charakteristischen Elemente wie Kappendecken, Kastendoppelfenster, kassettierte Türen sowie allen Oberflächen der Verwaltungsräume.

Neue Technik, unter anderem ein Kühlsystem, wurde so integriert, dass die historische Bausubstanz nicht beeinträchtigt wird. Ein frisches Farbkonzept, die Ausstattung mit neuem zeitgemäßem Mobiliar und Beleuchtungssystem verleiht den Räumlichkeiten einen modernen Charakter.

Auftraggeber:Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung