Hauptmenü
Projektsuche
Stichwort
deutsch | english
Erweiterung der Schule am Staakener Kleeblatt

Brunsbütteler Damm 431/437, Berlin-Spandau

Die Schule am Staakener Kleeblatt auf dem Gelände eines ehemaligen Fliegerhorstes entstand zum Schuljahr 2010/2011 durch die Fusion der Gottfried-Kinkel-Oberschule und der Louise-Schroeder-Schule.

Nach der Sanierung zweier Bestandsgebäude der Louise-Schroeder-Schule durch unser Büro wird nun der seinerzeit im Entwurf geplanten Neubau einer Aula sowie eines Werkstattgebäudes realisiert.

Die beiden Neubauten grenzen sich gestalterisch in grundrisslicher Form und äußerer Anmutung deutlich von den historischen Gebäuden ab.

Die beiden monolithischen Mauerwerkskonstruktionen mit Flachdach basieren jeweils auf einem Dreieck mit stark abgerundeten Ecken. Vorgehängte vertikale Lamellen betonen zusätzlich die gerundeten Grundrissformen. Verglaste Verbindungsgänge führen zu den angrenzenden Bestandsgebäuden.

Darüber hinaus werden die alte Werkstatt und das Haus 1.0 energetisch ertüchtigt. Dieses Gebäude erhält zusätzlich einen Aufzug zur barrierefreien Erschließung aller Geschosse.

Auftraggeber:Bezirksamt Spandau von Berlin
Projektstatus:in Planung