Hauptmenü

Erweiterung des Bendlerblocks

Berlin-Tiergarten

Unter Federführung des Büros TOPOS Stadtplanung - Landschaftsplanung - Stadtforschung erstellen wir eine Machbarkeitsstudie zum Ausbau des Berliner Standorts des Bundesministeriums der Verteidigung (sog. Bendlerblock).

Innerhalb des interdisziplinären Planungsteams bearbeiten wir den hochbaulichen Teil und ermitteln die Kosten.

Der Bendlerblock symbolisiert in besonderem Maße Licht und Schatten der jüngeren deutschen Militärgeschichte. Seit September 1993 nutzen die Verteidigungsminister den Bendlerblock als zweiten Dienstsitz. Auf dem Gelände an der Stauffenbergstraße befindet sich auch die Gedenkstätte Deutscher Widerstand, die an das Schicksal der hier am 20. Juli 1944 erschossenen Offiziere erinnert.

Auftraggeber:Bundesrepublik Deutschland
Projektstatus:Erstellung 2017